Störung melden

DSDL Störungsdienst

Strom/Wasser(0175) 5934000
Kläranlage DLG(0175) 5934011
Kläranlage LAU(09071) 7067600

Fernwärme

Blockheizkraftwerk am Eichwaldbad

Ganz auf umweltfreundliches Biomethangas umgestellt wurde das Blockheizkraftwerk auf dem Gelände des Eichwaldbads. Mit einem modernen Zündstrahlmotor ausgestattet, liefert es pro Jahr 2,5 Mio. kWh Strom und in etwa ebenso viel Wärme.
Damit werden ca. 200 Abnehmer versorgt – nicht nur unser Eichwaldbad, sondern neben der Theresia-Haselmayr-Schule auch diverse Einfamilienwohnhäuser und Wohnungen in der näheren Umgebung.

Soforthilfe

Informationen zur Soforthilfe Dezember für unsere Fernwärme Kunden

Um die Haushalte und kleinere Gewerbekunden kurzfristig zu entlasten, hat sich die Bundesregierung für eine einfache und pragmatische Lösung entschieden: Wärmekunden erhalten ebenso wie Gaskunden für den Monat Dezember 2022 eine staatliche Soforthilfe, die sich an dem monatlichen Abschlag für September 2022 orientiert. Die Höhe der Soforthilfe berücksichtigt auch mögliche Preissteigerungen zum Jahresende: Auf die Höhe des (ggf. alternativ ermittelten) Septemberabschlages 2022 ist ein Aufschlag von 20 Prozent zu gewähren.

Als unser Fernwärme-Kunde fallen Sie in den Anwendungsbereich des Soforthilfegesetzes (siehe § 4 Abs. 1 EWSG: Kunden, die die gelieferte Wärme zu eigenen Zwecken verbrauchen oder den Mietern zur Nutzung zur Verfügung stellen, sofern der Jahresverbrauch 1.500.000 Kilowattstunden je Entnahmestelle nicht übersteigt) und profitieren damit automatisch von der Soforthilfe.

Was müssen Sie tun?

Haben Sie uns ein SEPA – Mandant erteilt:
Dann müssen Sie nichts tun – wir werden den Dezember – Abschlag nicht von Ihrem Konto abbuchen.

Überweisen Sie selbst oder haben einen Dauerauftrag:
Bitte überweisen Sie im Dezember 2022 nichts oder stoppen Sie Ihren Dauerauftrag für den Monat Dezember 2022.

Was passiert, wenn ich aus Versehen doch vergessen habe, meinen Dauerauftrag für den Monat Dezember zu stoppen?

Grundsätzlich geht Ihnen nichts verloren – wir werden die volle Entlastungsmöglichkeit an Sie weitergeben; es erfolgt dann eine Verrechnung mit der Jahresabrechnung Mitte Januar 2023.
Es geht Ihnen KEIN Geld verloren.

Zudem plant die Bundesregierung nun weitere Entlastungen für die Bürgerinnen und Bürger über die sogenannte Strom-, Gas- und Wärmepreisbremse. Bislang hat die Bundesregierung eventuelle Maßnahmen nur zum Teil verabschiedet. Selbstverständlich werden die Donau-Stadtwerke Dillingen-Lauingen alle Entlastungmaßnahmen an die Kunden entsprechend weitergeben.

(Stand 24.11.2022)

Wärmestrom

Strom für Ihre Hauswärme

Unser Wärmestrom-Tarif versorgt Sie mit Strom für elektrische Wärmespeicher-, Wärmepumpen- und Wohnungslüftungsanlagen. Nähere Informationen finden Sie bei unseren Stromtarifen.